Flyer.Puntila

Herr Puntila und sein Knecht Matti

von Bertolt Brecht

Mundartfassung von Frank Gerber, nach einer Vorlage von Rudolf Stalder

Regie: Ulrich Simon Eggimann

Handlung

Puntila – ein Mensch, der in nüchternem Zustand ein brutaler Ausbeuter ist und unter Alkohol zum Menschenfreund wird. So verlobt er sich im Rausch mit vier Bräuten, holt Arbeiter auf seinen Hof und verspricht seinem Chauffeur Matti die Hand seiner Tochter Eva. Wieder stocknüchtern, löst er eiligst seine Heiratsversprechen, jagt die Bräute vom Hof, setzt die Arbeiter auf die Strasse und gibt Eva einem schmierigen Attaché. Sein Chauffeur Matti passt sich zunächst den wechselhaften Stimmungen seines Herrn geduldig an. Als ihm der wieder einmal sternhagelvolle Puntila seinen halben Wald schenken möchte, wendet er sich von seinem Gebieter ab und wird sein eigener Herr.

Besetzung

RolleBesetzung
Puntila Patrick Sommer
Eva Sandra Schneider
Matti Bendicht Eggimann
Laina Lisa Eggimann
Schmuggler-Emma Christin Maho
Apothekerfräulein Marisa Widmer
Kuhmädchen Katrin Haueter
Telefonistin Franziska Christen
Attaché/Der Rothaarige Peter Eggimann
Richter/Surkkala Hans Rudolf Kummer
Viehdoktor/Advokat/Der Grosse Dominik Zürcher
Ober/Der Dicke/Probst Dominik Müller
Pröbstin Giuseppina Burgunder
Der Kümmerliche Dominic Hess
Arbeiter Roland Müller
Kellnerin Anja Tschabold
Surkkalas Kinder


Hannah Gasser
Yaël Wyss
Maurin Oberli

Musik

Instrument Musiker
Akkordeon Christian Hadorn
Gitarre Nicola Graber

Vorstellungen

Casino Theater, Burgdorf

Freitag, 30.10.2015, 20:00 Uhr
Sonntag, 01.11.2015, 17:00 Uhr
Samstag, 07.11.2015, 20:00 Uhr
Sonntag, 08.11.2015, 17:00 Uhr
Freitag, 13.11.2015, 20:00 Uhr
Sonntag, 15.11.2015, 17:00 Uhr

Rüttihubelbad, Walkringen

Freitag, 20.11.2015, 20:00 Uhr
Sonntag, 22.11.2015, 17:00 Uhr
Samstag, 28.11.2015, 20:00 Uhr
Sonntag, 29.11.2015, 17:00 Uhr
Samstag, 05.12.2015, 20:00 Uhr
Silvester, 31.12.2015, 17:00 Uhr
Samstag, 09.01.2016, 20:00 Uhr
Sonntag, 10.01.2016, 17:00 Uhr
Samstag, 16.01.2016, 20:00 Uhr
Sonntag, 17.01.2016, 17:00 Uhr

Zusatzvorstellungen

Samstag, 30.01.2016, 20:00 Uhr
Sonntag, 31.01.2016, 17:00 Uhr
previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok